Große Trauer um Philippe Lang

6. Dezember 2022

Wir wissen gar nicht mehr genau, seit wann Philippe in der HSG Ettlingen/Bruchhausen aktiv tätig war - gefühlt eigentlich schon immer.

Als Spieler, Trainer, Freund, Mentor und Vorbild  - einfach als "Mädchen für Alles". Liebevoll wurde er  als "Mister HSG" betitelt. Ohne Philippe ging nichts!

Nach einer intensiven Vereinszeit zog er sich 2016 mehr ins Privatleben zurück und gründete mit seiner Lebenspartnerin Sabine eine Familie. Zwei tolle Mädchen brachten viel Glück. Trotz der Familienauszeit hofften/wussten wir: irgendwann kommt Philippe zurück!

Und so kam es dann auch im Frühjahr diesen Jahres, als er in der Halle vorbeischaute, seine beiden Töchter dabei hatte und sich nach dem Minis-Training erkundigte. Wie sehr freuten wir uns über "Philippe is back😀". Nebst des Mini-Trainings bot er sich auch an im Jugendbereich zu unterstützen und die weitere Entwicklung der HSG nach besten Kräften zu unterstützen.

Leider kam es dazu nicht mehr, denn eine bereits überwunden geglaubte schwere Krankheit kam plötzlich zurück und ließ ihm keine Chance😭😭

Wir sind geschockt und unendlich traurig! In unseren Gedanken sind wir bei seiner Lebensgefährtin Sabine und seinen beiden Töchtern, denen wir sehr viel Kraft in dieser schweren Zeit wünschen.

Am Dienstag, den 13. Dezember um 11:00 Uhr findet die Trauerfeier auf dem Friedhof in Ettlingen statt.